Aliivibrio fischeri

Aus Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biolumplate.jpg Foto: CEB01

Inhaltsverzeichnis

Symbiose

A.fischeri hat ein Sauerstoff-detoxifizierendes Enzym weiterentwickelt und daraus die Fähigkeit evolviert, aktiv zu leuchten. Es nutzt diese Leuchtfähigkeit, um mit einer Vielzahl von Meeresbewohnern in speziell für A.fischeri evolvierten Leuchtorganen in exklusiver Symbiose zu leben. Für zumindest einige Wirte ist die Symbiose mit A.fischeri von überlebenswichtiger Bedeutung.

... mit dem Tiefseeanglerfisch

  • der damit seine Beute anlockt

... mit dem Tannenzapfenfisch

... mit den Tintenfischen Euprymna scolopes & Euprymna morsei

400px-Euprymna_scolopes_%28Bobtail_squid_in_orange_form%29.jpg Foto: Nick Hobgood, 2011

Quorum sensing

800px-Bacterial_Quorum_Sensing_by_CarolineDahl.jpg Zeichnung: Caroline Dahl, 2011

Genom

ES114 - This strain was isolated from the light organs of the squid Euprymna scolopes

Sequenz

Literatur

Meerwasser – Flüssigmedium                       Meerwasser - Agar
10 g Fleischextrakt                              10 g Fleischextrakt
10 g Pepton                                      10 g Pepton

durch Erhitzen in 250 ml Leitungswasser         durch Erhitzen in 250 ml Leitungswasser
auflösen; abkühlen; auf pH 7,8 einstellen;      auflösen; abkühlen; auf pH 7,8 einstellen; 10
10 min kochen und wieder abkühlen; auf pH 7,3   min kochen und wieder abkühlen; auf pH 7,3
neu einstellen;                                 neu einstellen;
autoklavieren; abkühlen;                        20 g Agar zugeben; autoklavieren;
mit 750 ml sterilem Meerwasser verdünnen.       auf ca. 50°C abkühlen und 750 ml heißes,
                                                steriles Meerwasser zugeben.

    Da kein natürliches Meerwasser verfügbar war, musste es durch künstliches Meerwasser
ersetzt werden [nach Angaben der Deutschen Stammsammlung für Mikroorganismen und
Zellkulturen GmbH (DSMZ), Braunschweig, Germany].

Künstliches Meerwasser
NaCl                       28,13 g
KCl                        0,77 g
CaCl2×2H2O                 1,6 g
MgCl2×6H2O                 4,8 g
NaHCO3                     0,11 g
MgSO4×7H2O                 3,5 g
mit dH2o auf 1l auffüllen und autoklavieren.
 ... Vibrio fischeri wurde in DSM Medium ... bei 4°C kultiviert ...

                  DSM- Medium
        Komponenten              g/L
       Fleischextrakt             10
       Pepton                     10
       Agar                       16
       Seewasser                750 ml
       Wasserdest.              250 ml
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge